Arbeitsablauf/-organisation, Qualitätsmanagement

Premium

Schritt für Schritt Anleitung in der i1-Profiler Software, um ein Monitorprofil zu erstellen. Neigen Sie den Monitor und bringen dann das Messgerät am Monitor an. Achten Sie auf sinnvolle Namenskonvention für Ihr Monitorprofil.

iMac Monitirkalibrierung Namenskonvention für Profile Helligkeit einstellen Monitore kalibrieren Monitor profilieren i1-Profiler i1Profiler X-Rite Eye-One EyeOne Kelvin Candela Gamma Referenzdatei von com2print Referenz Vergleichen com2print

Premium

Aktuelle Version der i1Software herunterladen und installieren auf Mac OS. Nach der Installation muss der Mac neu gestartet werden.

iMac Monitirkalibrierung Monitore kalibrieren i1-Profiler X-Rite Eye-One EyeOne Kelvin Candela Gamma Referenzdatei von com2print Referenz Vergleichen com2print

Monitore kalibrieren mit dem Messgerät von X-Rite, Eye-One. Zum Einsatz kommen die Softwaren i1 Profiler von X-Rite und Palette Master Element von BenQ.

BenQ SW2700 i1 iMac Monitirkalibrierung Monitore kalibrieren i1-Profiler Eye-One EyeOne Palette Master Element Kelvin Candela Gamma Referenzdatei von com2print Referenz Vergleichen com2print X-Rite

Premium

Man sollte darauf achten, nicht mit unterschiedlichen CMYK-Bildern ein Layout zu gestalten. Wenn doch, dann empfehlen wir den «sicheren CMYK-Workflow» zu deaktivieren. Medienneutrale Layouts enthalten RGB-Bilder und wenn überhaupt notwendig, wird erst beim PDF-Export auf CMYK umgewandelt.

Farbmanagement Colormanagement verfahrensangepasst Ausgabeverfahren angepasst Sicherer CMYK-Workflow PDF/X PDF/X-4 sRGB CMYK Profil Profil eingebettet

Premium

Ob Profile eingebettet sind oder nicht, kann auch mit der Callas pdfToolbox überprüft werden. Hier sind jedoch keine zusätzlichen Voreinstellungen für eine korrekte Darstellung im Programm zu tätigen, wenn Bildprofile mit eingebettet sind.

Farbmanagement Colormanagement Ausgabevorschau Acrobat DC PDF/X PDF/X-4 Farbeinstellungen Adobe Acrobat DC Objektinspektor Objektinspector Sicherer CMYK-Workflow Adobe InDesign CC2017 verfahrensangepasst Ausgabeverfahren angepasst Bildprofil Profile Callas pdfToolbox Callas

Premium

Ob Profile eingebettet sind oder nicht, kann gut mit Adobe Acrobat DC überprüft werden. Die Ansicht des PDF sollte jedoch mit gewissen Voreinstellungen in Acrobat DC und der Ausgabevorschau vorgenommen werden.

Farbmanagement Colormanagement Ausgabevorschau Acrobat DC PDF/X PDF/X-4 Farbeinstellungen Adobe Acrobat DC Objektinspektor Objektinspector Sicherer CMYK-Workflow Adobe InDesign CC2017 verfahrensangepasst Ausgabeverfahren angepasst Bildprofil Profile

Premium

Wie sieht es aus, wenn Sie in Adobe InDesign CC2017, den «sicheren CMYK-Workflow» deaktivieren? Was geschiet mit den Bildprofilen im Layout?

Farbmanagement Colormanagement Ausgabevorschau Sicherer CMYK-Workflow Adobe InDesign CC2017 verfahrensangepasst Ausgabeverfahren angepasst Bildprofil Profile

Premium

In diesem Schulungsvideo zeige ich Ihnen das Verhalten in Adobe InDesign CC2017, bei aktivem, sicheren CMYK-Workflow. Was geschiet mit eingebetteten Bildprofilen?

Farbmanagement Colormanagement Sicherer CMYK-Workflow Ausgabevorschau Adobe InDesign CC2017 verfahrensangepasst Ausgabeverfahren angepasst Bildprofil Profile

Der «sichere CMYK-Workflow» ist ein Thema, welches viele DTP-Anwender intensiv beschäftigen sollte. Der Einsatz in Bildbearbeitungs-, Layout- und PDF-Programmen, muss gut durchdacht sein, ansonsten kann einiges schief laufen.

Farbmanagement Colormanagement verfahrensangepasst Ausgabeverfahren angepasst Sicherer CMYK-Workflow PDF/X PDF/X-4 sRGB CMYK Profil Profil eingebettet

Premium

Wie funktioniert die Tiefenkompensation, und wie setzt man sie ein?

Tiefenkompensation Tiefenkompensierung Farbkonvertierung Farbraumtransformation Profilkonvertierung Rendering Intent relativ farbmetrisch

Seiten