Grafik, Zeichnen, Bildbearbeitung

Freisteller mit KI in der Stapelverarbeitung von Photoshop

Öffentlich

Lernen Sie in diesem Workshop das Freistellen von Produktfotos und Haaren und wie KI, gepaart mit Reproduktionstechnik und Aktionen in der Stapelverarbeitung von Adobe Photoshop, eine enorme Zeitersparnis und Effizienz bringen kann. Als hochpreisiger Standort ist es umso wichtiger, Tools und Arbeitsabläufe zu kennen und einzusetzen, damit man wieder wettbewerbsfähig sein kann. Selbstverständlich mittels Ebenenmasken und nicht-destruktiv.

Premium

Sie werden in diesem Video selbstständig in Adobe Photoshop Aktionen erstellen, mit denen Sie reproduktionstechnisch und automatisiert, mittels KI, Produktfotos freistellen können. Es werden dabei Auswahlen erstellt und diese noch nachbearbeitet. Auswahlen sollten dabei ins Bild gesichert und entsprechend benannt werden.

Premium

In diesem Video lernen Sie, eventuelle Fehler beim Freistellen mittels Ebenenmaske durch Einsatz des Pinsel-Werkzeugs zu korrigieren. Ebenenmasken bestehen aus Weiss und Schwarz. Mit der Wahl der Vorder- und Hintergrundfarbe lassen sich Bereiche abdecken, oder wieder hervorholen. Auch diese Methode ist nicht-destruktiv und es kann jederzeit auf das Original zurückgekehrt werden.

Premium

Lernen Sie, weshalb es von Bedeutung ist, eine Auswahl für Produktfotos mit einer weichen Kante zu versehen. Es kann bei Bildkombinationen vorkommen, dass um ein Objekt ein Saum (Rand) des ursprünglichen Hintergrunds zu erkennen ist. In der Ebenenmaske und mit der Gradationskurve lassen sich solche unerwünschten Effekte eliminieren.

Premium

Auch die Königsdisziplin, Haare freizustellen, werden Sie lernen mittels KI und einer Aktion in der Stapelverarbeitung von Adobe Photoshop zu automatisieren. Wenn ich gar nicht mal allzu lange zurückdenke, war dies noch eine ganz schön aufwendige Arbeit. Heutzutage, mit dem Einsatz von KI und gepaart mit Reproduktionswissen ein kurzes Unterfangen in ausgezeichneter Qualität!

Neural Filter und KI in Adobe Photoshop 2024 und ACR 16.1

Premium

Heutige Kameras verfügen über eine enorm gute Schärfe und Auflösung. Dies führt oft zu unerwünschter Strukturerkennung in der Haut und hebt Akne hervor. Dies zu korrigieren war stets ein aufwendiger Prozess, welcher Adobe mit diesem Neural Filter um ein Vielfaches an Aufwand verringert und die Qualität von Porträts erhöht.

Premium

Mit dem Neural Filter Make-up übertragen, wird versucht ein in einem Bild vorhandenes Make-up (Augenpartien und Mund), auf ein anderes Bild zu übertragen. Was einmal mehr und weniger gut gelingt.

Öffentlich

Fotos im Handumdrehen restaurieren mit KI-Technologie, durch Erhöhen des Kontrasts, Details verbessern und Staub und Kratzer entfernen. Zusätzliche Anpassungen wie Rauschunterdrückung, Farbrauschreduzierung, Verringerung von Rasterartefakten und JPEG-Artefakten sind ebenfalls mögliche Einstellungen in diesem Filter.

Premium

Optimiert die Bildqualität und reduziert das Rauschen, während Details erhalten bleiben. Bei zu hohen ISO-Werten oder schlechten Aufnahmebedingungen, kann dies notwendig sein. Das Ergebnis wird als DNG-Datei gespeichert.

Generative KI mit Adobe Firefly und Photoshop CC 2024

Öffentlich

Im Gegensatz zur Beta-Phase sind die Ergebnisse jetzt zur kommerziellen Nutzung freigegeben – das hat allerdings auch seinen Preis. Pro generiertem Inhalt berechnet Adobe ab 1. November 2023 sogenannte Generative Credits. Was das für die Anwender:innen bedeutet, möchten wir in einem ersten Videobeitrag uns anschauen.

Premium

Mit Adobe CC2024 verlässt Adobe Firefly die Beta-Phase und darf auch für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Neu hinzugekommen sind neben rund 100 unterstützen Sprache für Prompts auch Inhaltsurhebernachweise. Diese sind allerdings zum Zeitpunkt der Aufnahme noch in der Betaphase.

Affinity Designer 2 - das neue Messerwerkzeug

Premium

In diesem Video lernen Sie, wie Sie mit dem neuen Messerwerkzeug Objekte, Schriften und Konturen schneiden und Effekte kopieren kann.

AFFINITY Designer 2

Öffentlich

Wie man in der neuen Version 2 ein neues Dokument erstellt. Zudem eine kurze Übersicht in die Neuigkeiten von Affinity Designer 2.

Premium

Wie man mit dem Formkonstrukteur-Werkzeug freie Formen erstellen kann.

Premium

Mit den neuen Verformen-Optionen freie Formen gestalten und Schriften kreativ verziehen. Diese als Vektoren umwandeln lassen, um mit dem Node-Werkzeug bearbeiten zu können.

3-Klick-Bildreproduktion: AVOR und Grundlagenwissen zur Bildbearbeitung

Öffentlich

Lernen Sie anhand von gezielten Grundeinstellungen und der Intelligenz von Adobe Photoshop 2023, Bilder wie ein Profi zu optimieren. Die «Methode Jäger» ist eine aus der professionellen Farbbildbearbeitung in der Printmedienindustrie abgeleitete Standard-Korrektur, die nur wenige Klicks in einem guten Bildbearbeitungsprogramm benötigt. Verbessern Sie – wenn man weiss, wie es geht – die Qualität Ihrer Bilder für sämtliche Ausgaben. Dieser Workshop hilft Ihnen, anhand von einfachstem Farbmanagement und systematischem Vorgehen, mehr aus Ihren Bildern zu machen.

Öffentlich

Lernen Sie die notwendigen Begrifflichkeiten für die Farb-Bildbearbeitung kennen. Nach dieser Lektion wissen Sie, was ein Farbmodell und was ein Farbprofil ist und wo diese zum Einsatz kommen. Daraus resultiert der Farbraum, welchen es in Photoshop für die jeweiligen Farbmodelle einzurichten gilt.

Premium

Wenn die zu verwendenden Werkzeuge korrekt eingestellt sind, ist eine 3-Klick-Bildbearbeitung Erfolg versprechend. Lernen Sie in diesem Video die dafür notwendigen Grundeinstellungen kennen. Staunen Sie selbst!

Premium

Mit der 3-Klick-Bildbearbeitung können Sie sofort erkennen, welcher Bildtyp Sie gerade bearbeiten. Dementsprechend sind unterschiedliche Vorgehensweisen anzuwenden, für ein gutes Resultat.

Öffentlich

Um nicht andauernd über die Menüs Befehle aufzurufen, lernen Sie in dieser Lektion, diese auf Tastaturbefehle abzulegen. Dies bringt Effizienz und steigert Ihre Produktivität. Die Vorher/Nachher-Ansicht hilft Ihnen, Ihre Bearbeitung besser zu beurteilen. Auch wenn Sie bereits Routine haben, lohnt es sich, diese Vorgehensweise beizubehalten. Unser menschliches Gehirn vergisst rasch, wie das Bild zuvor ausgesehen hat. So haben Sie den direkten Vergleich zum Originalbild und den Vergleich, ob Ihre Bearbeitung sich positiv auswirkt. 

3-Klick-Bildreproduktion: 3-Klick-Bildbearbeitung (Methode Peter Jäger)

Premium

Die Basisbildbearbeitung verbessert die meisten Ihrer Bilder, weshalb aus meiner Sicht nicht wieder auf das Original zurückgekehrt werden muss. Trotzdem zeige ich Ihnen neben diesem destruktiven Weg, wie Sie Bilder auch nicht-destruktiv, immer wieder rückgängig machen können.

Premium

Die 3-Klick-Bildbearbeitung (Methode Jäger), ermöglicht es Ihnen rasch Ihre Bilder zu korrigieren und zu verbessern. Je nach Bildtyp finden Sie mit dieser Methode in einem Bruchteil einer Sekunde heraus, welcher Weg zur Verbesserung Ihres Bildes einzusetzen ist. Lässt sich Ihr Bild damit nicht verändern, kann es sein, dass es bereits in Ordnung ist.

Öffentlich

Eine weitere Meldung bei korrekt eingerichtetem Farbmanagement könnte heissen, das Bild hat kein eingebettetes Farbprofil. In diesem Video erkläre ich Ihnen die Vorgehensweise in einem solchen Fall mittels «Profil zuweisen» und danach «In Profil umwandeln».

Premium

Sehen Sie, wie einfach es ist, mittels der 3-Klick-Methode herauszufinden, um welchen Bildtypen es sich handelt. Stimmungsbilder werden mit einem kleinen Unterschied, nämlich nicht kanalweise, bearbeitet. 

Seiten