Dirk Frölich

Premium

Ein einzelnes umfangreiche Dokument wie z.B. ein Buch mit mehreren Kapiteln oder ein großer Geschäftsbericht kann normalerweise nicht von verschiedenen Personen gleichzeitig bearbeitet werden. Wird das Dokument allerdings in ein Zentral- und weitere Filialdokumente unterteilt, können verschiedene Personen gleichzeitig an jeweils unterschiedlichen Dateien des einen Projektes arbeiten. Das zentrale Inhaltsverzeichnis sowie Kopf- und Fußzeilen mit durchgehenden Seitenzahlen werden über das Zentraldokument gesteuert.

Microsoft Word Microsoft Office Office 365 Zentral- und Filialdokumente

Premium

Das Arbeiten mit Formatvorlagen ist eines der zentralen Funktionen in einer Textverarbeitung. In einer kleinen Serie zum Thema der Formatvorlagen unter Microsoft Office Word 2016 / 2019 / Office 365 wird die grundlegende Arbeitsweise mit Formatvorlagen sowie weiterführende Tipps und Tricks vermittelt. Der vierte Teil behandelt die Listenformatvorlagen.

Microsoft Word Office 2016 Office 2019 Office 365 Formatvorlagen Listenformatvorlagen Listenbibliothek

Das Arbeiten mit Formatvorlagen ist eines der zentralen Funktionen in einer Textverarbeitung. In einer kleinen Serie zum Thema der Formatvorlagen unter Microsoft Office Word 2016 / 2019 / Office 365 wird die grundlegende Arbeitsweise mit Formatvorlagen sowie weiterführende Tipps und Tricks vermittelt. Der dritte Teil behandelt die Tabellenformatvorlagen.

Microsoft Word Office 2016 Office 2019 Office 365 Formatvorlagen Tabellenformatvorlagen Tabellenformatoptionen

Premium

Das Arbeiten mit Formatvorlagen ist eines der zentralen Funktionen in einer Textverarbeitung. In einer kleinen Serie zum Thema der Formatvorlagen unter Microsoft Office Word 2016 / Office 365 wird die grundlegende Arbeitsweise mit Formatvorlagen sowie weiterführende Tipps und Tricks vermittelt. Der zweite Teil behandelt die Zeichenformatvorlagen.

Microsoft Word Office 2016 Absatzformate Zeichenformate Office 365 Formatvorlagen Zeichenformatvorlagen

Das Arbeiten mit Formatvorlagen ist eines der zentralen Funktionen in einer Textverarbeitung. In einer kleinen Serie zum Thema der Formatvorlagen unter Microsoft Office Word 2016 / Office 365 wird die grundlegende Arbeitsweise mit Formatvorlagen sowie weiterführende Tipps und Tricks vermittelt. Im ersten Teil geht es um die Anwendung der Überschriften-Formatvorlagen und damit gleichzeitig die Gliederung des Textes.

Microsoft Word Office 2016 Office 365 Absatzformate Formatvorlagen Überschritten Gliederungsebenen

Premium

Eine Veröffentlichung von Dokumenten im Internet geschieht häufig als PDF-Dokument. Soll dieses PDF aus einem Word-Dokument heraus exportiert und dann auch noch als barrierefreies PDF/UA (PDF Universal Accessibility) nach dem ISO-Standard 14289 veröffentlicht werden, sollten möglichst optimale Voraussetzungen im Autorenprogramm vorliegen. Die Barrierefreiheitsprüfung von Word bietet hier Orientierungspunkte und wurde schon in einem früheren Screencast vorgestellt (Ausgabe 2017-01). Der aktuelle Beitrag zeigt einige Neuerungen und Verbesserungen, die im Rahmen der Office Feature-Updates hinzugekommen sind.

Microsoft Word Office 2016 Office 365 Barrierefrei Barrierefreiheitsprüfung a11a Accessibility PDF/UA PDF-Export ISO 14289

Premium

In dieser kleinen Reihe von Videos geht es um das Thema barrierefreier Tabellen in PDF-Dokumenten. Teil 1 behandelte die Erstellung von PDF-Dokumenten mit Word 2016 / 365. Im 2. Teil wurde die Korrektur mit Adobe Acrobat DC gezeigt. Dieser 3. Teil behandeln nun die Fehlerkorrektur mit axesPDF QuickFix. Seit dem Update auf die Version 1.3 von QuickFix steht ein Tabellen-Editor zur Verfügung, mit dem auch komplexe Korrekturen komfortabel durchgeführt werden können. Da es für QuickFix leider keine Anleitung oder Hilfe gibt, erschließen sich die Korrekturmöglichkeiten nicht so ganz einfach...

Microsoft Microsoft Office Word Tabellen Adobe Acrobat PDF PDF/UA Barrierefreiheit Accessibility a11y PAC axesPDF QuickFix

Premium

In dieser kleinen Reihe von Videos geht es um das Thema barrierefreier Tabellen in PDF-Dokumenten. Teil 1 behandelte die Erstellung von PDF-Dokumenten mit Word 2016 / 365. In diesem 2. Teil wird noch einmal die Prüfung - insbesondere von einfachen und komplexen Tabellen - mit dem "PDF Accessibility Checker" angesprochen und auf Unterschiede zwischen PAC 2 und PAC 3 eingegangen. Anschließend werden die Optionen und die konkrete Fehlerkorrektur mit dem Tabellen-Editor von Adobe Acrobat gezeigt. Hierbei werden auch Neuerungen des Updates von Acrobat DC aus dem November 2017 gezeigt. Der Teil 3 behandeln dann die Fehlerkorrektur mit axesPDF QuickFix.

Microsoft Microsoft Office Word Tabellen Adobe Acrobat PDF PDF/UA Barrierefreiheit Accessibility a11y PAC PDFgoHTML

In dieser kleinen Reihe von Videos geht es um das Thema barrierefreier Tabellen in PDF-Dokumenten. Teil 1 behandelt die Erstellung von PDF-Dokumenten mit Word 2016 / 365. Gezeigt werden für den PDF-Export relevante Einstellungen bei den Word-Tabellen und die anschließende Prüfung mit dem PDF Accessibility Checker (PAC 3.0). Die Teile 2 und 3 der Reihe behandeln dann die Fehlerkorrektur mit Adobe Acrobat sowie mit axesPDF QuickFix.

Microsoft Microsoft Office Word Tabellen PDF PDF/UA Barrierefreiheit Accessibility a11y PAC

Premium

Eine Veröffentlichung von Dokumenten im Internet geschieht häufig als PDF-Dokument. Soll dieses PDF aus einem Word-Dokument heraus exportiert und dann auch noch als barrierefreies PDF/UA (PDF Universal Accessibility) nach dem ISO-Standard 14289 veröffentlicht werden, sollten möglichst optimale Voraussetzungen im Autorenprogramm vorliegen. Die Barrierefreiheitsprüfung von Word bietet hier zumindest ein paar Orientierungspunkte.

Microsoft Word Office 2016 Office 365 Barrierefrei Barrierefreiheitsprüfung A11y Accessibility PDF-Export PDF/UA ISO 14289

Seiten